Zur Unternehmensseite

2. Tag der offenen Klöster - Einblick in das Ordensleben bei den Barmherzigen Brüdern von Maria-Hilf

Am Samstag, den 21. April 2018 fand zum zweiten Mal ein bundesweiter „Tag der offenen Klöster“ statt. Rund 250 Klöster und Konvente öffneten unter dem Motto „Gut. Wir sind da.“ ihre Türen und ermöglichten Einblicke in Ordens- und Klosterbereiche, die normalerweise für die Öffentlichkeit unzugänglich sind. Auch die Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf hatten gemeinsam mit allen im Brüderkrankenhaus Trier lebenden Ordensgemeinschaften die Bürgerinnen und Bürger der Region in die Räumlichkeiten des Ordens auf dem Gelände des Brüderkrankenhauses eingeladen.

Etwa 60 Besucher informierten sich dort am 2. Tag der offenen Klöster über das Ordensleben der verschiedenen Gemeinschaften, die in den fünf Ordensklausuren im Brüderkrankenhaus Trier leben. Gemeinsam mit den Barmherzigen Brüdern von Maria-Hilf gaben die Herz-Jesu-Schwestern aus Indien, die nigerianischen Schwestern Daughters of Mary, Mother of Mercy, die Redemptoristen und die weißen Väter den Besuchern Einblicke in den Alltag der Ordensgemeinschaften und persönliche Eindrücke aus ihrem Ordensleben. "Wir freuen uns über die vielen persönlichen Gespräche und das Interesse der Besucherinnen und Besucher an unserem Ordensleben und -auftrag", erklärt Bruder Peter Berg, Generaloberer der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf.

In stündlichen Führungen konnten die Gäste die allgemeinen Ordensbereiche der Barmherzigen Brüder entdecken. Hierzu gehören die Klosterkirche, die Maria-Hilf-Kapelle und die Augustinus-Kapelle. Bei Kaffee und Kuchen, Getränken und einem Imbiss im Refektorium, dem Speisesaal des Ordens, konnten die Gäste den Ordensvertreterinnen und Ordensvertretern der verschiedenen Gemeinschaften begegnen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Informationen rund um das Ordensleben bot auch die Präsentation der Gemeinschaften im Lesezimmer des Gästehauses. Der Aktionstag endete mit der Vesper um 17 Uhr in der Kloster- und Krankenhauskirche.

Weitere Informationen finden Sie unter www.brueder.info

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.