Zur Unternehmensseite

15.11.2018

Trierer Migräne- und Kopfschmerztag

Trierer Migräne- und Kopfschmerztag

Am Donnerstag, 22. November 2018, von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr führt das Europäische Forum für Gesundheitswirtschaft (EFG), veranstaltet durch das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier, den Trierer Migräne- und Kopfschmerztag 2018 durch. Die Veranstaltung findet im Bildungs- und Medienzentrum der Stadt Trier – Volkshochschule (Raum 005) am Domfreihof 1b statt.

Kopfschmerzen wie die Migräne und der Spannungskopfschmerz gehören zu den häufigsten Erkrankungen weltweit. In Deutschland leiden ca. 2-3 Millionen Menschen an fast täglichen Kopfschmerzen. Darüber hinaus  haben Kopfschmerzen einen erheblichen Einfluss auf die Lebensqualität und das Sozial- wie auch Arbeitsleben. In den letzten Jahren haben zahlreiche Forschungsergebnisse zu einem besseren Verständnis der Entstehung und Therapie von Kopfschmerzen geführt. Dadurch sind auch neue Medikamente erprobt und zugelassen worden oder stehen kurz vor der Zulassung. Neben der medikamentösen Therapie sind nicht-medikamentöse Maßnahmen genauso wichtig.

"In unserer gemeinsam vom Brüderkrankenhaus und Klinikum Mutterhaus ausgerichteten Veranstaltung des EFG möchten wir über die Entstehung von Migräne und anderen Kopfschmerzen berichten sowie aktuelle medikamentöse Therapiemöglichkeiten vorstellen", erklärt Prof. Dr. med Matthias Maschke, Chefarzt der Abteilung für Neurologie im Brüderkrankenhaus Trier. "Zudem wollen wir in mehreren Referaten die nicht-medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten erörtern", ergänzt er. So werden neben der Manualtherapie bei Kopfschmerzen auch mögliche Einflüsse der Ernährung oder der Zusammenhang zwischen Psyche und Kopfschmerz in Einzelvorträgen erläutert.

Zum Abschluss der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit zu einer regen Diskussion und die Gelegenheit, Fragen an die unterschiedlichen Referenten/innen zu stellen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 19. November 2018 unter 0651 208-2741 wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.