BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
30.08.2019

Kreiskrankenhaus Saarburg und Brüderkrankenhaus Trier bauen die bestehende Kooperation aus

Das Kreiskrankenhaus Saarburg und das Brüderkrankenhaus Trier arbeiten schon seit 2010 eng auf dem Gebiet der medizinischen Patientenversorgung im Einzugsbereich Trier und Saarburg zusammen. Ende 2013 wurde die Zusammenarbeit um den Bereich der Neurochirurgie ausgeweitet. Nun wurde ein neuer Kooperationsvertrag geschlossen, zu dessen Unterzeichnung sich am 29. August Landrat Günther Schartz, Kreiskrankenhaus-Geschäftsführer Joachim Christmann und Verwaltungsdirektor Matthias Gehlen mit dem für die Region Trier verantwortlichen Regionalleiter der BBT-Gruppe Christian Weiskopf und dem Kaufmännischen Direktor des Brüderkrankenhauses Trier, Stefan Uhl, trafen.

Kreiskrankenhaus Saarburg und Brüderkrankenhaus Trier bauen die bestehende Kooperation aus

Im Rahmen ihres jeweiligen Versorgungsauftrages wollen die beiden Krankenhäuser noch intensiver auf dem Gebiet der Behandlung von Patienten zusammenarbeiten und ihre Fachkompetenzen ergänzen. Im Fokus steht der fachliche Austausch im Sinne der bestmöglichen medizinischen Versorgung der Patientinnen und Patienten.

 

So soll es unter anderem möglich sein, dass einzelne Patientinnen und Patienten - soweit es der Bedarf erfordert – schnell und unkompliziert zwischen den beiden Krankenhäusern wechseln können. Außerdem soll die Verzahnung zwischen ambulanter und stationärer Behandlung weiter verstärkt werden, so der Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Saarburg, Joachim Christmann. 

Die erweiterte Zusammenarbeit betrifft vor allem die Bereiche Neurologie und Neurochirurgie und beinhaltet neurologische Erkrankungen, wie beispielsweise Schlaganfall, oder neurochirurgische Krankheitsbilder wie Wirbelsäulenerkrankungen, ergänzt BBT-Regionalleiter Christian Weiskopf.

Geplant ist bereits die weitere Ausweitung der Kooperation in der Kardiologie und hier insbesondere bei Herzinsuffizienzerkrankungen, die schon in den nächsten Wochen konkretisiert werden soll.

 
 
 
6
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen