Zur Unternehmensseite

13.09.2021

Posaunen in Paulin

Sie spielen für das weltbekannte Gewandhausorchester zu Leipzig und konzertierten schon mit der Staatskapelle Halle, oder sind als freischaffende Musiker auf Tour – das Posaunen-Quartett OPUS 4 hat sich international einen hervorragenden Ruf erspielt. An diesem Samstag, 18. September 2021, gastieren die vier Bläser in der barocken Basilika St. Paulin.

Auf dem Programm stehen Werke von Claudio Monteverdi bis Heinrich Schütz, von Johann-Sebastian Bach ebenso wie von Anton Bruckner. Auch speziell für dieses Ensemble komponierte und bearbeitete Stücke werden gespielt. Insgesamt umfasst das Repertoire der Profi-Posaunisten Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten.

Das vom Kunst- und Kulturverein am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier e.V. veranstaltete Konzert beginnt um 19 Uhr in der Basilika St. Paulin. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten des Vereins wird gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es gilt die 3G-Regel.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.