Zur Unternehmensseite

Basiswissen Psychiatrie - Psychopharmaka (2020-14-003)

Ziel

Grundlagenwissen zur Psychopharmakotherapie

Inhalte

Psychopharmaka bilden seit Jahrzehnten eine wichtige Säule in der Behandlung psychischer Erkrankungen. Dabei sind sie – vor allem wegen der zahlreichen Nebenwirkungen – nicht unumstritten und bei Psychiatrieerfahrenen alles andere als beliebt. Sie gelten  als „not-wendiges Übel“, d.h. sie können „Not wenden“ indem sie Symptome lindern oder beseitigen, aber sind auch wegen der Nebenwirkungen ein „Übel“. 

Das Seminar will einen Überblick über die verschiedenen Gruppen von Psychopharmaka, ihre Indikation, ihre Vorteile, ihre Risiken und Nebenwirkungen sowie praktische Tipps für den Umgang geben.

- Was sind „Psychopharmaka“ und welche Gruppen gibt es?

- Neuroleptika 
- Antidepressiva
- Tranquilizer
- Stimmungsstabilisatoren
- Stimulantien
- Antidementiva

Fallbeispiele der Teilnehmer/innen sind ausdrücklich erwünscht.

Art der Fortbildung
Seminar
Referent(en)
Prof. Dr. Wolfgang Schwarzer (Kath. Hochschule NRW)
Termine
Do, 29.10.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort
Barmherzige Brüder Schönfelderhof, 54313 Zemmer
Kosten
110,00 €
Fortbildungspunkte
Ansprechpartner
Wolfgang Junker

Qualitätsmanagement, Personal- und Organisationsentwicklung

Schönfelderhof
54313 Zemmer
Tel: 06580-912113
Mobil: 0160-96952672
Fax: 06580-912251
wjnkrbb-schnfldrhfd

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.