BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Banner Kardiologie
Fort- und Weiterbildung
Bewerberinfos
Studien und Qualitätssicherung
Publikationen

Weiterbildungsermächtigungen

In Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Innere Medizin I und Innere Medizin II bietet die Abteilung für Innere Medizin III eine vollumfängliche Weiterbildung in Innerer Medizin.
 
Darüber hinaus wird die komplette Weiterbildung in den Schwerpunkten Kardiologie und internistische Intensivmedizin angeboten.

Fortbildungen

Aktuelle Fortbildungen finden Sie im Fortbildungskalender.

Infarkt Hotline:
0651 208-1771 (24 Stunden)

EKG-Fax:
0651 208-913131 (24 Stunden)

Notfall-EKG per E-Mail: infarkt@bk-trier.de

 
 

Studierende und Bewerber

Studenten der Medizin können im klinischen Abschnitt im Rahmen einer Famulatur die Innere Medizin III kennen – (und lieben) lernen. Da ein breites Spektrum an Erkrankungen behandelt wird und zahlreiche Berührungspunkte zu anderen Fächern bestehen, kann man hier viel für seine spätere ärztliche Tätigkeit mitnehmen. Ideal sind Famulaturen von 4-6 Wochen.

Das Brüderkrankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Mainz. Studenten der Medizin können das Wahlfach „Kardiologie“ im Praktischen Jahr (PJ) bei uns absolvieren.
Hierbei erfolgt eine Rotation in verschiedenen Bereichen in der Abteilung für Innere Medizin III.

Infarkt Hotline:
0651 208-1771 (24 Stunden)

EKG-Fax:
0651 208-913131 (24 Stunden)

Notfall-EKG per E-Mail: infarkt@bk-trier.de

 
 
 

Bewerbungen zur Famulatur oder Anfragen zum PJ bitte richten an:

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier
Christel Hemmes, Leiterin Personalentwicklung und Personalmarketing
Nordallee 1
54292 Trier

Tel: +49 (0)651 208-1224
Fax:+49 (0)651 208-1277

E-Mail: bewerbung@bk-trier.de

 

Studien und Qualitätssicherung

Seit Jahren liegt der wissenschaftliche Schwerpunkt im Bereich der Diagnostik und Therapie der Koronarstenosen sowie der Instent-Restenose. Die Teilnahme an zahlreichen internationalen multizentrischen Studien war und ist für uns verpflichtend. Mehrere Leitungen solcher Studien dokumentieren das hohe Niveau der kardiologischen Abteilung der Abteilung für Innere Medizin III.
Weiterhin verpflichtend ist für uns auf freiwilliger Basis die Teilnahme an Registern zur Überprüfung der Qualität.

Infarkt Hotline:
0651 208-1771 (24 Stunden)

EKG-Fax:
0651 208-913131 (24 Stunden)

Notfall-EKG per E-Mail: infarkt@bk-trier.de

 

Medizinprodukte-Studien

Studie Zeitraum
Biofreedom 21.10.08 – 13.06.14 (1. Patienteneinschluss - letztes Follow Up)
Discover 26.03.13 - ongoing
Excella II Phase 1 + 2 04.11.08 – ongoing
InSeal VCD 12.06.14 - 17.07.15
Master II 21.01.14 - 20.03.15
Next 28.10.09 – ongoing

Arzneimittel-Studien

Studie Zeitraum
Improve-It 22.10.06 - 16.05.14
Relax 28.10.15 - ongoing

Sonstige Studien

Studie Zeitraum
DESolve 21.07.14 - ongoing
DESyne 11.04.14 - ongoing
Impulse 21.07.15 - ongoing
Respond 19.08.14 - ongoing
Simplify TAVI 18.06.13 - ongoing
TE-Prove 24.11.10 - 16.12.14
X-Pand 13.05.15 - ongoing
 

Veröffentlichungen

Lauterbach M., Hauptmann K.E.
Reducing patient radiation dose with image noise reduction technology in transcatheter aortic valve procedures
The American Journal of Cardiology (in press, 2015)


Lauterbach M., Sontag, B., Paraforos, A., Friedrich I., Hauptmann K.E.
Transcatheter valve-in-ring implantation of a repositionable valve system for treatment of severe mitral regurgitation
Catheter Cardiovasc Interv (in press, 2015)


Lauterbach E., Voss F., Gerigk R., Lauterbach M.
Bacteriology of aspiration pneumonia in patients with acute coma
Intern Emerg Med 9(8):879-885, 2014

Infarkt Hotline:
0651 208-1771 (24 Stunden)

EKG-Fax:
0651 208-913131 (24 Stunden)

Notfall-EKG per E-Mail: infarkt@bk-trier.de

 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen