BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Header Herzzentrum 1
Willkommen
 

Das Herzzentrum Trier - Gebündelte Herzkompetenz für die Region Trier

 

Referenzzentrum für alle Therapieformen von Herzerkrankungen in der Region

Im Rahmen einer Gründungsveranstaltung im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier wurde am Mittwoch, 28. November 2018 vor mehr als 150 geladenen Gästen das überregionale Herzzentrum Trier vorgestellt. Dieses besteht aus den drei Kernabteilungen Kardiologie, Herzchirurgie und Rhythmologie des Brüderkrankenhauses sowie internen und externen Kooperationspartnern. Es  versteht sich als Anlaufstelle und Referenzzentrum für alle Therapieformen von Herzerkrankungen in der Region.

Den kardiologischen Schwerpunkt hat das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier schon seit Ende der 80er Jahre. Anfang der 90er Jahre wurde hier die dritte Herz- und Thoraxchirurgie in Rheinland-Pfalz etabliert. Kürzlich wurde das Brüderkrankenhaus als einziges überregionales Herzinsuffizienzzentrum (HFU-Zentrum) in der Region und eines von deutschlandweit nur 25 überregionalen HFU-Zentren zertifiziert. In der Region ist es das einzige Krankenhaus mit einer Abteilung für Herz- und Thoraxchirurgie.

Das überregionale Herzzentrum Trier besteht aus den Fachabteilungen Kardiologie unter Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Nikos Werner, der Abteilung für Herz- und Thoraxchirurgie unter Leitung von Chefarzt Professor Dr. med. Ivar Friedrich sowie der Rhythmologie unter Leitung von Chefarzt Privatdozent Dr. med. habil. Frederik Voss.

Zu den internen Kooperationspartnern gehören die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, die Abteilung für Neurologie, Neurophysiologie und neurologische Frührehabilitation mit Schlaganfalleinheit, das Zentrum für Radiologie, Neuroradiologie, Sonographie und Nuklearmedizin, die Pneumologie der Abteilung für Innere Medizin III, die Abteilung für Innere Medizin II (Nephrologie und Dialyse, Hochdruckerkrankungen, Rheumatologie / Immunologie, Endokrinologie / Diabetologie / Angiologie) und das Zentrum für Notaufnahme. Extern arbeitet das Herzzentrum im Bereich der Kunstherzen und Herztransplantationen mit dem Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen zusammen.

Weitere Informationen finden Sie in folgender Broschüre:

Herzzentrum Trier

 

Werner, Nikos

Chefarzt Kardiologie
Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie
Zusatzbezeichnung: Internistische Intensivmedizin; Zusatzqualifikation: Interventionelle Kardiologie (DGK), Interventionelle Angiologie (DGK), Hypertensiologie (DHL)

Tel: +49 (0)651 208-2784
Fax:+49 (0)651 208-2786
n.werner@bk-trier.de

Friedrich, Ivar

Prof. Dr. med. Ivar Friedrich

Chefarzt
Facharzt für Herzchirurgie, Thoraxchirurgie und chirurgische Intensivmedizin
Abteilung: Herz- und Thoraxchirurgie

Tel: +49 (0)651 208-2751
Fax:+49 (0)651 208-2759
herzchirurgie@bk-trier.de

Voss, Frederik

Chefarzt Rhythmologie
Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie
Zusatzqualifikationen: Implantation aktiver Herzrhythmusimplantate und invasive Elektrophysiologie (DGK) / Europäische Zertifizierung (EHRA) als rhythmologischer Spezialist für invasive Elektrophysiologie und Schrittmacher-/Defibrillator-/Resynchronisationstherapie

Tel: +49 (0)651 208-982550 od. -983761
Fax:+49 (0)651 208-3769
F.Voss@bk-trier.de

 
 
 
 
25
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.