BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Banner Hirntumorzentrum
Kontakt
Selbsthilfegruppe

Beratungs- und Nachsorgetermine / Befundanforderung

Tel.:  +49 (0)651 208-2630

Fax: +49 (0)651 208-2639


Team & Kontakt

 

Selbsthilfegruppe Hirntumor

Logo SHG Hirntumor Trier

Unsere Gruppe besteht seit November 2000. Die Teilnehmer der Gruppe sind Betroffene, Angehörige und ein Arzt der Neurochirurgie. Seit 2003 sind wir als gemeinnützig anerkannter, eingetragener Verein organisiert.
Von der Abteilung für Neurochirurgie werden wir in vielfältiger Weise unterstützt.

Diagnose "Hirntumor"

Nach der Diagnose weiß man nicht, wie es weitergehen soll.

  • Was kommt noch auf einen zu?
  • Wie kommt die Familie mit der Erkrankung zurecht?
  • Man fühlt sich alleine mit seinen Gedanken und Ängsten.

Viele Fragen! Vielleicht können wir Ihnen helfen!

Was Sie bei uns erwartet

  • Sie können mit uns über Ihre Ängste und Probleme reden.
  • Wir haben Verständnis für Sie und Ihre Situation.
  • Wir hören Ihnen zu.
  • Wir sprechen über Erfahrungen mit Medikamenten, Ärzte und Behandlungsmöglichkeiten.

Lernen Sie, über Ihre Krankheit zu sprechen!

Vorträge

Referenten informieren und informierten zu den folgenden Themen:

  • Epilepsie bei Hirntumoren
  • Gedächtnistraining
  • Schwerbehinderung
  • Patientenverfügung
  • Alternative Behandlungsmöglichkeiten

Was noch?

  • Wir schaffen Fachbücher an
  • planen gemeinsame Ausflüge
  • u.v.m.

Treffen

Wir treffen uns monatlich im Konferenzraum des Brüderkrankenhauses. Dazu laden wir Sie jeweils schriftlich ein. Oder kommen Sie einfach vorbei. Termine erfahren Sie bei unseren Kontaktpersonen.

Informationen im Internet

Das Internet bietet eine große Fülle an Informationen. Jeder kann diese anbieten und jeder kann darauf zugreifen. Dabei ist es für den Laien oft schwierig zu filtern.
Man erhält wichtige Hinweise zur Krankheit, Therapiemöglichkeiten und Angaben zu Medikamenten.

Einige von uns haben damit jedoch auch sehr negative Erfahrungen gemacht und raten deshalb, sich zunächst mit anderen Betroffenen im direkten Gepräch auszutauschen. Hier wird oft einiges klarer und eine direkte Reaktion des Gesprächspartners verhindert die Entwicklung von Angst und Unsicherheit.

Deutsche Hirntumorhilfe

Kontakt

Alfred Mayer - 1. Vorsitzender
Stauffenbergstr. 43
54295 Trier
Tel.: 0651 99476405

Alexander Metzen - Stellvertretender Vorsitzender
Bernhardstr. 50
54295 Trier
Tel.: 0651 2069722


Adresse
Selbsthilfe Hirntumor Trier e.V.
c/o Brüderkrankenhaus Trier
Neurochirurgie
Nordallee 1, 54292 Trier

Spendenkonto
Pax-Bank eG
BLZ 370 60 193
Kto. 3009261019

 
"Wir können Deinen Weg nicht gehen, aber wir können Dich ein Stück begleiten"
SHG Hirntumorzoom
 
 
 
 
 
1
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.