Zur Unternehmensseite

Pflegende Angehörige

Beratung für pflegende Angehörige

Rund 70 % der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden zu Hause im familiären Umfeld gepflegt. Die Anforderungen an die Pflegenden Angehörigen können dabei sehr hoch sein und sich zum Teil über einen langen Zeitraum erstrecken. Dabei ändert sich die Situation und die damit verbundenen Ansprechpartner  Gesundheitswesen häufig. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Unterstützung in der Pflege zu kennen und zu verstehen ist eine zusätzliche Herausforderungen in dieser Situation. 

Kinästhetik-Kurs

Wir bieten eine kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege. Pflegende Angehörige und Interessierte können das Angebot nutzen und allgemeine oder spezielle Fragen hierzu stellen. 

Mögliche Fragen könnten sein: 

  • Wie kann ich Sturz, Wundliegen und Bewegungseinschränkungen vorbeugen?
  • Auf was sollte ich im Umgang mit einer Demenzerkrankung achten?
  • Wie kann ich einer Mangel- oder Fehlernährung vorbeugen?
  • Wie kann ich meinen Partner/meine Partnerin in Ihrer Erkrankung unterstützen?

Wir überlegen auch gerne mit Ihnen, welche Entlastungs- und Unterstützungsangebote  für Sie in Frage kommen. 

Ein konkretes Unterstützungsangebot des PIZ für Pflegende Angehörige sind die regelmäßig stattfindenden Kinästhetik-Kurse (Pflegen mit möglichst wenig körperlicher Belastung für den Pflegenden Angehörigen). Weitere Informationen zum nächsten Kinästhetik-Kurs erhalten Sie im PIZ.

Gute Pflege zuhause braucht eine Balance zwischen Fürsorge und Selbstsorge.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.