Zur Unternehmensseite

Ambulanz für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen

Die Villa St. Vinzenz am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier ist Standort der Wohnungslosenambulanz. Menschen in Notsituationen erhalten dort eine warme Mahlzeit, ärztliche Verpflegung und Beratung.

Seit 1997 ist die Sozialküche der Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Brüder in der Villa St. Vinzenz untergebracht. Dort gibt es für wohnungslose und sozial benachteiligte Menschen auch die Möglichkeit zum Duschen und Wäschewaschen sowie gespendete Kleidung mitzunehmen.

Im Jahr 2001 wurde außerdem das Projekt "ärztliche Ambulanz" gestartet. Dabei geht es um eine medizinische Erstversorgung der wohnungslosen Menschen, die ansonsten durch das Netz des Gesundheitssystems fallen würden.

Täglich besuchen zwischen 50 und 80 Menschen die Villa St. Vinzenz und nehmen das kostenlose Essensangebot in Anspruch.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.