Zur Unternehmensseite
Willkommen
Team & Kontakt
Aufgabenfelder
Willkommen

Medizinisches Controlling

Medizin trifft Administration

Das Medizinische Controlling dient im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier als Schnittstelle zwischen den medizinisch-klinischen und den administrativen Bereichen. Im Fokus der Arbeit stehen unter anderem die Abläufe medizinisch-organisatorischer Prozesse und die Qualitätssicherung der Leistungsdokumentation.

Medizinische und ökonomische Aspekte der Krankenhausbehandlung werden zusammengeführt, um dauerhaft eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau zu ermöglichen, und gleichzeitig der im Gesundheitswesen geforderten Wirtschaftlichkeit gerecht zu werden.

Unter Berücksichtigung medizin- und abrechnungsrechtlicher Aspekte vertritt das Medizinische Controlling in der Kommunikation mit den Kostenträgern und dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) die Interessen des Krankenhauses. Und zwar immer im Sinne der Patienten.

Team & Kontakt

Medizinisches Controlling - Team & Kontakt

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier
Medizinisches Controlling
Nordallee 1
54292 Trier
Tel: +49 (0)651 208-1237
medcon@bk-trier.de

Stefanie Schmekies
Leitung
Heike Dewald-Reifenberg
Stv. Leitung Medizinisches Controlling
Sekretariat und Leistungsabrechnung
Achim Baumgart
Fallmanagement
Diana Döring
Fallmanagement
Alex Heinz
Fallmanagement
Brigitte Niesig
Fallmanagement
Gabriele Olk
Sekretariat und Leistungsabrechnung
Sigrid Pauls
Sekretariat und Leistungsabrechnung
Franziska Peltzer
Fallmanagement
Sandra Reuter
Fallmanagement
Stephanie Rosch
Sekretariat und Leistungsabrechnung
Jana Schmitt
Fallmanagement
Aufgabenfelder

Strategische und operative Aufgabenfelder

Medizinisches Controlling
  • Bearbeitung strategischer Fragestellungen zur Erlössicherung
  • Mitwirkung bei Vorbereitung und Durchführung der jährlich stattfindenden Entgeltverhandlungen in Zusammenarbeit mit dem Betriebswirtschaftlichen Controlling
  • Beratung bei der Planung und strategischen Weiterentwicklung des Leistungsspektrums
  • Analyse der Kennzahlen in Bezug auf DRG-Erlöse/Zusatzentgelte in Zusammenarbeit mit dem Betriebswirtschaftlichen Controlling
  • Erstellung des Berichtswesens und Analyse der Kennzahlen zur DRG-bezogenen Verweildauersteuerung
  • Sicherstellung und Steuerung der Kodier- und Abrechnungsprozesse für stationäre, vor-/nachstationäre und teilstationäre Behandlungen in enger Zusammenarbeit mit den klinischen Kodierfachkräften und den DRG-beauftragten Ärzten
  • Plausibilitätskontrolle sowie Optimierung der Primärkodierung, Fakturafreigabe und Fakturierung (jeweils unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen)
  • Durchführung des elektronischen Datenaustauschs gemäß § 301 SGB V mit den Kostenträgern
  • Information und Schulung klinischer Kodierfachkräfte und Kommunikation mit DRG-beauftragten Ärzten. Beratung zu Fragen der korrekten Kodierung und Abrechnung sowie zur korrespondierenden Leistungsdokumentation
  • Analyse von Kodierbenchmark-Ergebnissen
  • Kommunikation mit den Kostenträgern, dem MDK und anderen Prüfdiensten bei strittigen Abrechnungsfragen und bei Fragen zur Kostenübernahme. Vorbereitung und Durchführung der regelmäßig stattfindenden MDK-Besprechungen
  • Analyse der Abrechnungsprüfungsergebnisse inklusive Berichterstellung
  • Forderungsmanagement in Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung und der Rechtsabteilung
  • Unterstützung der Stabsstelle Qualitätsmanagement im Bereich der externen und internen Qualitätssicherung
  • Mitarbeit in zahlreichen hausinternen Arbeits- und Projektgruppen
  • Mitarbeit im Netzwerk Medizincontrolling der BBT-Gruppe

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.