BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Brüderkrankenhaus Trier

Ausstellung von Marlies Marmann - Lebendige Farbwelt auf Leinwand

Forum

Ziel

Der Kunst- und Kulturverein am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier präsentiert noch bis zum 5. Oktober eine Ausstellung mit Kunstwerken von Marlies Marmann. Diese steht unter dem Motto "Farben leben lassen".

 
Art der Fortbildung
Kultur
 
Zielgruppe(n)
Interessierte
 
Termin
31.08.2018 19:30 Uhr - 05.10.2018
 
Ort
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier
 
 

„Mit meinen Bildern möchte ich ausdrücken, wie vielseitig man mit Farben und Materialien arbeiten kann und wie man Farben leben lassen kann“, sagt Marlies Marmann. Auf 30 Bildern präsentiert die aus Messerich stammende Künstlerin ihre „lebendigen Farbwelten“ bis zum 5. Oktober 2018 im Ausstellungsflur des Brüderkrankenhauses. Es handelt sich um gegenständliche und abstrakte Werke.

Die Begeisterung für das Malen zog sich von Kindesbeinen an durch das Leben der Künstlerin. So experimentierte Marlies Marmann in jungen Jahren schon gerne mit Wassermalfarben und in der Schule konnte sie sich besonders für das Fach Kunst begeistern.
Positive Rückmeldungen aus dem Familien- und Freundeskreis sowie Auftragsarbeiten bestätigten Marlies Marmann in ihrem künstlerischen Schaffen. Inspiration erhielt sie unter anderem von anderen Künstlern, welche ihr neue Maltechniken und Einsatzmöglichkeiten von Materialien und Farben sowie deren unterschiedliche Wirkung aufzeigten. So erfuhr Marlies Marmann, wie die Harmonie einer oder mehrerer Farben und deren Verbindung mit diversen  Materialien – Sand, Sägemehl, Kaffeesatz oder Metalle – etwas ganz Spezielles entstehen lässt.

Marlies Marmann arbeitet seit 2001 als Krankenschwester in Luxemburg, ihren Beruf übe sie mit Leib und Seele aus. Die Malerei sei für sie ein Ausgleich zu ihrem Alltag, in dem es nicht immer einfach ist, die Sorgen und Ängste der Patienten nicht mit nach Hause zu nehmen. Das Malen helfe ihr beim Abschalten. Ihre Familie unterstützt Marlies Marmann bei ihren Ausstellungen – besonders ihr Mann sei ihr eine große Hilfe. Bis zum 5. Oktober sind die Gemälde von Marlies Marmann im Brüderkrankenhaus zu sehen.

Marlies Marmann
Ausstellung Marlies Marmann
 

Ansprechpartner für die Presse:

Kunst- und Kulturverein am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier
Michael Molitor
1. Vorsitzender
Tel: 0651/208-1539
E-Mail: kunstundkultur@bk-trier.de


BBT-Gruppe
Region Trier
Anne Britten
Regionalbereichsleiterin Unternehmenskommunikation/Pressesprecherin
Nordallee 1, 54292 Trier
Tel. 0651 208-2105, Fax 0651 208-1176
a.britten@bbtgruppe.de

Kunst und Kultur
 
 
 
 
0
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.